Der Landratswahlkampf ermöglicht mir, unseren Landkreis intensiver kennenzulernen. Ich bin immer wieder neu beeindruckt von dem, was unsere Region zu bieten hat und von dem Engagement vieler Menschen in unserem Landkreis. So wird mir immer bewusster, dass wir kein “neues Selbstvertrauen” brauchen. Wir haben es bereits! Wir müssen es nur sichtbarer gestalten. Ein gemeinsam mit Unternehmen aus der Tourismusbranche entwickeltes Konzept soll dabei aktiv unterstützen.


Mansfeld-Südharz Erleben” ist ein Konzept, eine „Marke des Landkreises“ zu etablieren, die sich -ergänzend zur „SMG – Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH“ – ausschließlich um das Tourismusmarketing in der Region kümmert. Dazu zählt, den Tourismus innerhalb des Landkreises zu vernetzen und zu ordnen, aber auch verstärkt auf Kooperationen mit anderen Landkreisen und Tourismusverbänden zu setzen.


Ob spannende Geschichten, historische Ereignisse, atemberaubende Natur oder unvergessliche Sehenswürdigkeiten,
Mansfeld-Südharz hat viele touristische, geschichtliche, künstlerische und ländliche Höhepunkte zu bieten. Um diese in
Zukunft effektiver für Tourismusunternehmen, Projektengagements und Veranstalter zu gestalten, soll die einheitliche Marketing-Dachkampagne und Tourismus-Marke des Landkreises „Mansfeld-Südharz Erleben“ eine zentrale Rolle bekommen. Im Fokus steht dabei auch, Förderprogramme zu entwickeln und gezielt einzusetzen. 


Ein wichtiger Baustein von „Mansfeld-Südharz Erleben“ sollen die Partnerschaften mit tourismusgebenden Unternehmen sein. Gemeinsames Ziel ist es, die Gästezahlen in der Region und deren Verweildauer zu erhöhen und auch zu wiederholen. Jedes wirtschaftliche Unternehmen schätzt Stammkunden und Stammgäste. Und genau die brauchen wir. Es geht aber nicht nur darum, Auswärtigen unseren Landkreis zu empfehlen, sondern auch den Menschen aus der Region die eigene Heimat näher zu bringen. Gerade in der heutigen Zeit hat der regionale Tourismus enorm an Bedeutung gewonnen – diese Chance muss genutzt werden. Dabei soll der Landkreis mit einer gemeinsamen Marketingkampagne unterstützen und unsere Gäste interaktiv und zielgerichtet in die „touristischen Hotspots“ unseres Landkreises führen. 


Parallel soll sich „Mansfeld-Südharz Erleben“ u.a. dafür einsetzen, den öffentlichen Nahverkehr zu optimieren sowie den Ausbau der Rad- und Wanderwegenetze und die Anbindungen an vorhandene Rad- und Wanderwege über Landkreisgrenzen hinaus voranzubringen. Regionale Initiativen hierzu existieren bereits in unserem Landkreis – hier gilt es anzuknüpfen. Des Weiteren müssen wir schnellstmöglich an der Gästeführung durch Hinweisschilder und Wegweiser in unserem Landkreis arbeiten.


Gerne können Sie für weitere Fragen, oder mehr Details Kontakt mit mir aufnehmen. Ich freue mich über jedes Feedback! 


Chat starten.
1
Nachricht an Carsten Reuß senden.
Hallo, schreib mir direkt.